Friedrichshafen sucht Sie! Eine dynamische Stadt mit vielen Möglichkeiten – Friedrichshafen ist das wirtschaftliche Zentrum einer attraktiven Region direkt am Bodensee. Mehr als 1.300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Stadtverwaltung sorgen täglich für die Lebensqualität von rund 62.000 Einwohnern.
Unterstützen Sie uns dabei.

Wir haben im Stadtbauamt, Abteilung Abwassereinigung / Klärwerk zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stelle (m/w/d) zu besetzen:

Abwassermeister/in

Im Auftrag des Eigenbetriebs Stadtentwässerung baut und unterhält das Stadtbauamt die öffentlichen Abwasseranlagen inklusive Betrieb der Kläranlage. Die Mitarbeiter/-innen des Klärwerks Friedrichshafen sind verantwortlich für die fachgerechte Reinigung von rund 10 Millionen Kubikmeter Abwasser pro Jahr und dessen wasserrechtlich korrekten Einleitung als sauberes, klares Wasser in den Bodensee. Hierzu gehört auch die ordnungsgemäße Entsorgung und Verwertung der bei dem Reinigungsprozess anfallenden Schlämme und Reststoffe.

Ihre Aufgaben

  • Leitung des Sachgebietes Prozess- und Verfahrenstechnik mit 3 Mitarbeiter/innen
  • Stellvertretung der Abteilungsleitung
  • Erstellung von Dienstplänen, Verantwortung für die Einhaltung der Sicherheitsstandards, Koordination der Arbeitsabläufe von 4 Sachgebieten
  • Steuerung und Optimierung der Abwasserreinigungsprozesse und der Schlammbehandlungsprozesse
  • Gewährleistung der Reinigungsleistung der Kläranlage Friedrichshafen gemäß der wasserrechtlichen Erlaubnis

Eine Anpassung des Aufgabengebietes behalten wir uns vor.

Ihr Profil

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft für Abwassertechnik mit Weiterbildung zum/zur Abwassermeister/in oder zum/zur staatlich geprüften Techniker/in der Fachrichtung Umweltschutztechnik oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung in der Funktion als Abwassermeister/in
  • Erfahrungen und soziale Kompetenz in der Führung von Mitarbeiter/innen
  • Bereitschaft zu Wochenend- und Rufbereitschaftsdiensten im Wechsel mit den Kolleginnen und Kollegen
  • Hohes Maß an Eigenverantwortung, Belastbarkeit und Pflichtbewusstsein
  • Gültige Fahrerlaubnis der Klasse B
  • EDV-Kenntnisse
  • Ein(e) Wohnsitz(nahme) in näherer Umgebung aufgrund der Einsätze in der Rufbereitschaft

Wir bieten Ihnen

  • Eine unbefristete Vollzeitstelle (39,0 Stunden pro Woche) und eine tarifliche Beschäftigung (TVöD, Bereich VKA) mit Zusatzversorgung (Betriebsrente); die Eingruppierung erfolgt nach Entgeltgruppe 9 b
  • Mit Wahrnehmung von Rufbereitschaft erhalten Sie eine zusätzliche Arbeitsmarktzulage
  • Ein vielseitiges und interessantes Tätigkeitsfeld in einer modernen Industrieanlage, deren ordnungsgemäßer Betrieb für die Stadt von hoher Wichtigkeit ist
  • Eine Position, bei der Sie bei der Planung und Umsetzung von Baumaßnahmen mitwirken sowie die Anlagentechnik mit weiterentwickeln können
  • Lebensarbeitszeitkonto
  • Persönliche und fachliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein attraktives Gesundheitsmanagement
  • Fahrkostenzuschüsse für den ÖPNV
  • Ferienbetreuung für Kinder

Interesse?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte bis 23.02.2020 auf dem Bewerberportal der Großen Kreisstadt Friedrichshafen unter www.stellen.friedrichshafen.de einreichen

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Schöberl vom Personalamt unter der Telefonnummer 07541/203-1121 gerne zur Verfügung.

Jetzt bewerben