Die AiF ist das Forschungsnetzwerk für den deutschen Mittelstand. Sie verknüpft die Interessen von Wirtschaft, Wissenschaft und Politik mit dem Ziel, die Volkswirtschaft Deutschlands durch Innovationen in ihrer Wettbewerbsfähigkeit nachhaltig zu stärken.

Im Rahmen der Industriellen Gemeinschaftsforschung (IGF) und weiterer für die öffentliche Hand von der AiF Projekt GmbH und der AiF Forschung ∙ Technik ∙ Kommunikation GmbH betreuter Fördermaßnahmen werden Forschung, Transfer und Innovation entlang der gesamten Wertschöpfungskette unterstützt.

Im Jahr 2019 setzte die AiF mit ihren über 180 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern 500 Millionen Euro an öffentlichen Fördermitteln ein.

Zur Unterstützung der IGF-Mittelbewirtschaftung des AiF e.V. am Standort Köln suchen wir ab sofort:

Mitarbeiter/-in Fördermitteladministration (m/w/d)

in Vollzeit (37,5 Stunden pro Woche). Die Stelle ist auf 24 Monate befristet.

Zur Unterstützung der IGF-Mittelbewirtschaftung des AiF e.V. am Standort Köln suchen wir ab sofort:

Mitarbeiter/-in Fördermitteladministration (m/w/d)

in Vollzeit (37,5 Stunden pro Woche). Die Stelle ist auf 24 Monate befristet.

IHRE AUFGABEN:

  • Prüfung, Bearbeitung und statistische Erfassung von Anträgen gemäß Zuwendungsrecht
  • Beratung der antragstellenden AiF-Forschungsvereinigungen und der beteiligten Forschungseinrichtungen
  • fortlaufende Überwachung des Mittelflusses einschließlich Optimierung der Überwachungswerkzeuge
  • unterstützende Arbeiten zum Jahresabschluss der IGF
  • Mitarbeit an der Weiterentwicklung der eingesetzten IT-Systeme
  • Überarbeiten der Abstracts der Fördervorhaben und Erfassen für die Zuwendungsdatenbank des Bundes
  • Unterstützung bei allgemeinen administrativen Tätigkeiten

IHR PROFIL:

Von dem Bewerber/der Bewerberin wird ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Selbstständigkeit und Sorgfalt erwartet. Weitere Voraussetzungen sind:

  • erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich oder in der öffentlichen Verwaltung sowie mehrjährige berufliche Erfahrung
  • idealerweise Kenntnisse im Haushalts- und Zuwendungsrecht sowie Erfahrungen in der Projektförderung des Bundes
  • ausgeprägte Fähigkeit zur Teamarbeit und zur eigenständigen, termingebundenen Erledigung von Aufgaben
  • sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
  • hohe IT-Affinität und sehr gute IT-Anwenderkenntnisse (Windows, MS-Office)

SIE ERWARTET:

  • teamorientierte, freundliche und wertschätzende Unternehmenskultur mit flachen Hierarchien und offener Kommunikation
  • ein Umfeld, das Eigenverantwortung sowie Freiraum für eigene Ideen und selbstständiges Arbeiten bietet
  • individuelle Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterbildung und Qualifizierung
  • flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit) mit Überstundenausgleich und Home-Office Regelungen, 32 Tage Urlaub
  • jährliche Sonderzahlung und betriebliche Altersvorsorge als Zuschuss

Uns zeichnet eine ausgeprägte Identifikation der Mitarbeiter/-innen mit dem gemeinnützigen Verein und seinen Zielen aus.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angaben zu Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrem möglichen Eintrittstermin, diese richten Sie bitte an: Herrn Michael Grünberg (Leiter Administration) per E-Mail: bewerbung@aif.eu