EAD steht für Eigenbetrieb für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen. Wir sind zu 100% ein städtischer Betrieb und kümmern uns neben der Abfallverwertung noch um weitaus mehr Themen zur Entlastung der Bürgerinnen und Bürger sowie Unternehmen in Darmstadt. So zählen Straßenreinigung, Winterdienst, Werkstattleistungen, Schulbusbetrieb, Kanalbetrieb und -unterhaltung, Wartung der öffentlichen WCs, Straßenunterhaltung, Innenreinigung städtisch genutzter Gebäude, hauswirtschaftliche Aufgaben und Gemeinschaftsverpflegung in städtischen Kindertagesstätten und Schulen, eine Kompostierungsanlage, ein Recyclinghof, eine Sonderabfall-Sammelstelle, die Beteiligung an einem Unternehmen im Abfallverwertungsbereich (Umladestation mit einer Sperrmüll-Sortieranlage) und eine eigenständig tätige Verwaltung mit einer Einkaufs-, Finanz- und IT- sowie Personalabteilung zu unserem ganzheitlichen Betrieb. Die Zuordnung vom Krematorium Waldfrieden und dem Zoo Vivarium verdeutlichen unser breites Aufgabenspektrum im Rahmen der kommunalen Daseinsvorsorge.

Der Eigenbetrieb für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen (EAD) sucht für die Abteilung Abfallentsorgung und -verwertung eine/n

Sachbearbeiter/in
im Bereich Service-Center
(m/w/d)

Eintritt: ab sofort
Gehalt: 2748 € brutto/Monat*
Dauer: unbefristet
Urlaub: 30 Tage/Jahr
Arbeitszeit: 39 Wochenstunden
Bewerbungsfrist: 11.12.2019

* ab 3 Jahren einschlägiger Berufserfahrung, ansonsten 2630 € brutto/Monat bei geringerer/anderer Berufserfahrung

Eintritt: ab sofort
Gehalt: 2748 € brutto/Monat*
Dauer: unbefristet
Urlaub: 30 Tage/Jahr
Arbeitszeit: 39 Wochenstunden
Bewerbungsfrist: 11.12.2019

* ab 3 Jahren einschlägiger Berufserfahrung, ansonsten 2630 € brutto/Monat bei geringerer/anderer Berufserfahrung

Unser Angebot:

  • Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz mit einer Bezahlung nach Entgeltgruppe 5 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst.
  • Wir bieten zudem eine Jahressonderzahlung, eine Betriebsrente, eine jährliche Leistungsprämie und eine jährli­che Erfolgsbeteiligung.
  • Wir fördern aktiv die Vereinbarkeit von Beruf und Familie (z.B. durch geregelte Arbeitszeiten und kostenfreie Kinderbetreuung bei Betreuungsengpässen).
  • Wir bieten Ihnen ein kostenfreies Jobticket sowie eine gute Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel.
  • Wir legen sehr großen Wert auf die Fort- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter/innen und bieten Ihnen zahlrei­che Fortbildungsangebote an.

Ihre Aufgaben:

  • Sie nehmen die Anrufe unserer Kundschaft entgegen und bearbeiten die entsprechenden Anliegen und Re­klamationen.
  • Sie begrüßen unsere Gäste am Empfang und erteilen verschiedene Auskünfte.
  • Sie beantworten Mails und sonstige Anfragen.
  • Sie übernehmen weitere Tätigkeiten im Bereich des Service-Centers sowie im abfallwirtschaftlichen Bereich.
  • Sie unterstützen unsere Kundenakquise zur Absatzsteigerung unserer Produkte und Dienstleistungen.

Ihre Qualifikation:

  • Sie besitzen eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung.
  • Sie verfügen idealerweise über eine mehrjährige einschlägige Berufserfahrung.
  • Sie verfügen über gute Microsoft-Office-Kenntnisse.
  • Sie bringen zudem bestenfalls Erfahrungen aus dem Bereich Beschwerdemanagement sowie Grundkenntnisse aus den Bereichen Abfallwirtschaft und Kundenakquise mit.
  • Sie zeichnen sich aus durch eine hohe Kundenorientierung, ein gutes Einfühlungsvermögen, eine ausgeprägte Kommunikationsstärke sowie eine hohe Servicebereitschaft.
  • Sie sind teamorientiert und bringen die Bereitschaft für wechselnde Dienstzeiten mit (Früh-, Mittel- und Spätdienst im Zeitfenster von 6:00 Uhr bis 18:00 Uhr).
  • Sie kommunizieren sicher in der deutschen Sprache in Wort und Schrift.

Wir streben an, den Anteil von Frauen in diesem Bereich zu erhöhen. Bewerbungen von Frauen werden daher besonders begrüßt. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berück­sichtigt. Die ausgeschriebene Stelle kann grundsätzlich auch in Teilzeit besetzt werden.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung. Diese übersenden Sie bitte schriftlich oder per Mail bis spätestens 11.12.2019 an die Personalabteilung des EAD:

Eigenbetrieb für kommunale Aufgaben und Dienstleistungen (EAD)
Personalabteilung
Sensfelderweg 33
64293 Darmstadt

ead-personal@darmstadt.de

Weitere Informationen über uns als Arbeitgeber finden Sie unter www.ead.darmstadt.de/karriere

Mit der Zusendung Ihrer Bewerbung willigen Sie in eine Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Wir verwenden Ihre Da­ten ausschließlich zum Bewerbermanagement. Ihre Bewerbungsdaten löschen wir sechs Monate nach Ab­schluss des Bewerbungsverfahrens.